Sie sind nicht angemeldet.

Surfraver

unregistriert

1

Samstag, 20. Juli 2002, 20:10

Mainboard oder Speicherprob?

Habe mir vor kurzem nen neues Mainboard geholt.Das Asus A7V333 Via.
MIt nem AMD XP1800 prozessor dazu noch nen DDR Ram von Infineon 256 RAM.Das prob was ich nun habe ist das bei mir in AsusProbe immer drin stand virtualspeicher ,pagefile diese speicher stehen nun nicht mehr drin und wenn ich was starte ruckelt das wie sau.Weil der den ganzen Ram Speicher wegsaugt.Habe Windows2000 mit allen Updates das Mb ist auch schon das bios upgedatet.Hatte auch versucht unter den win2000 einstellung den virtuellen speicher einzustellen habe sogar 2 gig zugewiesen aber nix passiert weiss da vielleicht einer rat??

chricke

unregistriert

2

Dienstag, 23. Juli 2002, 10:23

??? ggf. OS

hi,

hast du das betriebssystem wieder neu drauf gespielt?

bis bald

chricke

Surfraver

unregistriert

3

Dienstag, 23. Juli 2002, 15:46

yoo habe ich

MisterT1968

unregistriert

4

Freitag, 16. August 2002, 13:25

Zitat

Original von Surfraver
Habe mir vor kurzem nen neues Mainboard geholt.Das Asus A7V333 Via.
MIt nem AMD XP1800 prozessor dazu noch nen DDR Ram von Infineon 256 RAM.Das prob was ich nun habe ist das bei mir in AsusProbe immer drin stand virtualspeicher ,pagefile diese speicher stehen nun nicht mehr drin und wenn ich was starte ruckelt das wie sau.Weil der den ganzen Ram Speicher wegsaugt.Habe Windows2000 mit allen Updates das Mb ist auch schon das bios upgedatet.Hatte auch versucht unter den win2000 einstellung den virtuellen speicher einzustellen habe sogar 2 gig zugewiesen aber nix passiert weiss da vielleicht einer rat??


Hallo!

Vielleicht kann ich helfen! Bei Dir wird diese Datei wahrscheinlich dynamisch verwaltet. Du solltest am besten das Minimum und das Maximum auf den selben Wert setzen (etwa das 2,5 bis 3fache Deines Gesamtspeichers) und diesen Wert festlegen! So bekommst du eine permanente Auslagerungsdatei, die zwar den Speicher ständig belegt, aber auf die auch schneller zugegriffen werden kann! Vorher aber am besten im abgesicherten Modus eine vollständige Defragmentierung machen!

Mfg

[LiBBY]

unregistriert

5

Freitag, 16. August 2002, 13:33

hast du die aktuellen chipsatztreiber installiert? wenn nicht würd ich vorschlagen das erstmal zu versuchen.

ansonsten mal geschaut was denn so alles beim windows-start geladen wird?? machst du am einfachsten in der registry:
HKEY_LOCAL_MACHINE\software\microsoft\windows\currentversion\run

andere frage: hast du evtl. norton antivirus und personal firewall installiert??? wenn ja deinstalliere es mal bitte und schau mal nach ob's dann besser wird. so einen fehler hatte ich nämlich auch mal, da lag's am norton antivirus...

mfg
[LiBBY]