Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren. Benutzen Sie das Registrierungsformular,
um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.
Unser Forum können Sie Kostenlos Nutzen. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 19. August 2002, 22:03

Hilfe! SOS! Rechner geht net an!

Hi,

ich hab mir nen neuen Tower gekauft und hab nun die sachen in den neuen Tower eingebaut. Mein Problem ist, dass wenn ich den rechner anmachen will der cpu-lüfter kurz angeht und dann wieder aus. Es gibt keine geräusche und der rechner springt nicht an. Könnte das am netztteil liegen oder vielleicht an den kleinen kabeln (power hddled usw.)

Könnt ihr mir helfen was das Problem ist?
Wäre sehr dringend.


THx Knuddelbaer



P.S. Als ich das Netzteil angemacht hatte kam ein leises surren für 3-4 sec. Jetzt kommt es aber nicht mehr. Ist es vielleicht kaputt?


Hab jetzt die sachen wieder in den alten und es funzt immer noch nicht. Ist vielleicht die CPU im Arsch?




na ja viele fragen hoffe bekomme gute antworten aber bitte bessere als die sachen einfach neu anschliessen.




thx Knuddelbaer

pclooser

unregistriert

2

Montag, 19. August 2002, 23:56

hmm klingt wie ein kurzer auf deinem Board....... Wenn du Glück hast ist nur das Netzteil im Arsch was allerdings sehr unwahrscheinlich ist.... am besten du ziehst kompl. alle Stecker vom Board. Es darf nur die Stromversorgung am Board angesteckt sein, verbinde noch ein Laufwerk(Festplatte oder cd-rom) an. Wenn dort ein Geräusch bzw der lüfter geht ist wahrscheinlich dein Board kaputt. Da hast du was falsch angeklemmt oder an deinem Netzteil stimmte irgendetwas nicht.
HAst du auch noch was anderes gemacht??? Am cpu oder rams??? Wenn nicht :confuse: ein neues Board kostet gottseidank nicht allzuviel...

Pro-Pain

unregistriert

3

Dienstag, 20. August 2002, 00:25

Irgendwas in die Richtung Kurzschluss würd ich
auch mal vermuten. Hat dein Netzteil einen
Überlastschutz?
Also jetzt keine Schmelzsicherung
sondern eine selbstrückstellende Sicherung (keine Peilung wie
man das nennt,is ja auch egal)
Das würde erklären warum es jedes mal noch kurz anspringt und dann ausschaltet.
Das lässt wieder Rückschlüsse auf den Zustand deines
Netzteils schliessen,denn hat es eine Schmelzsicherung
und diese ist NICHT durchgebrannt wird ein Kurzschluss
unwarscheinlich sein und dein Board schaltet dein
System immer ab (Warum auch immer,vielleicht unabsichtlich
PowerOff gebrückt).

Ich weiss nicht wie die Belegung der Kabel beim ATX ist,
aber ein falsch aufstecken der Stromversorgung fürs Board
könnte vielleicht auch dran schuld sein.

Was ich immer wieder nur raten kann: Die Komponenten nach Möglichkeit IMMER einzelnd in ein bereits funktionierendes System eines Kumpels einbauen.Mit denen die am leichtesten zu tauschen sind anfangen (Hier offensichlich das Netzteil)
Das ist die schnellste und billigste Methode
um defekte Komponenten zu lokalisieren.

EDIT: Oh ich les gerade du hast es wieder im alten Tower und es funzt noch immer nicht.
Ist dann alles richtig angeklemmt/gesteckt und es lief vorher noch
dadrin wird wohl wirklich was an deiner Hardware kaputt sein.Board , CPU oder sonstiges.

[LiBBY]

unregistriert

4

Dienstag, 20. August 2002, 09:47

kannst auch mal folgendes testen:

power-switch vom board abziehen (ist das kabel für den an/ausschalter vorn) und stattdessen die beiden pins mit einem schraubenzieher kurz brücken (wirklich nur kurz dran halten). schau mal ob's dann anspringt. klingt so als würde der power-switch klemmen, dann geht das system nach 2-3 sekunden wieder aus.

probier's mal

mfg
[LiBBY]

pclooser

unregistriert

5

Mittwoch, 21. August 2002, 23:11

naja glaub eher nicht das die Pins klemmen habe schon genug kurzschlüße erlebt.. *gg* :D sagt ja mein NAme aber mit der Sicherung könnte klappen aber gebe dir nicht viel Hoffnung das du eine hast.... die wollen auch lieber neu verkaufen....

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren. Benutzen Sie das Registrierungsformular,
um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.
Unser Forum können Sie Kostenlos Nutzen. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.