Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 10 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren. Benutzen Sie das Registrierungsformular,
um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.
Unser Forum können Sie Kostenlos Nutzen. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kolbasch@dder

unregistriert

1

Freitag, 25. Oktober 2002, 01:01

Neues von meiner Mühle!

Hi ihr Leutz mit Checkung!!!

Ich hab immer noch das Prob, dass meine Hasenkiste immer wieder einfriert. Liegt wohl am Mainboard ud daran hab ich ich jetzt eigentlich fast schon gewöhnt, LOL!

ABER jett hab ich nen Bluescreen-Absturz gehabt mit folgender Fehlermeldung:

IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

Hmmm was is n das???? Könnte ja auch ne neue Fehlerquelle sein, obwohl ich eigentlich nix verändert hab, ausser n Bugfix von DirecX zu installieren.

Kennt das jemand??? Wäre dankbar um Hilfe

Euer Kolbi

System: Athlon 1400C, 512 MB Ram, Geforce 4 Ti4200, Elitegroup K7VZA-Mainboard, Soundblaster Live, Netzwerkkarte, CD-Rom, 3,5er

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kolbasch@dder« (25. Oktober 2002, 01:02)


butzi1976

unregistriert

2

Freitag, 25. Oktober 2002, 01:06

RE: Neues von meiner Mühle!

Den Fehler hab ich heute schon mal irgendwo gelesen.

Such mal im Board nach der Meldung

[LiBBY]

unregistriert

3

Freitag, 25. Oktober 2002, 10:32

klingt stark nach einem ram-problem. wenn du 2 ram-riegel hast, steck mal jeweils nur einen und teste mal. ansonsten versuch mal nen anderen riegel (vielleicht hast du ja noch nen 2. pc oder ein freund hat noch einen...).

mfg
[LiBBY]

paul pot

unregistriert

4

Freitag, 25. Oktober 2002, 10:59

hi.

genau das prob hatte ich auch. dein ram ist wohl hinüber.
hier ist der thread den ich damals dazu eröffnet hatte.

gruss

fireflyer

unregistriert

5

Freitag, 25. Oktober 2002, 14:53

Also so sieht's aus:

Diese Fehlermeldung "IRQL_not_less_or_equal" tritt auf, wenn ein Kernelmode-Prozess bzw. ein Treiber versucht, in eine falsche Adresse zu schreiben, auf die er kein Zugriffsrecht hat.

Meist passiert das, wenn ein Programm durch einen fehlerhaften Zeiger auf die falsche Adresse verwiesen wird. Das Programm versucht nun, auf diese fehlerhafte Adresse zuzugreifen, was zu einem Fehler führt. Passiert das im Benutzermodus, kommt es zu einer Zugriffsverletzung und das Programm wird beendet. Passiert das aber bei Treibern, die meist im Kernelmodus ausgeführt werden, so wird eine STOP 0x0000000A Meldung ausgegeben.

Um jetzt herauszufinden welcher Treiber diese Meldung verursachte, muss man diese Fehlermeldung auswerten. Ich versuche hier mal anhand einer Beispielfehlermeldung die Anzeige zu erklären.

STOP 0x0000000A(0xZZZZZZZZ,0xYYYYYYYY,0xXXXXXXXX,0xVVVVVVVV)

IRQL_not_less_or_equal

** Address 0xVVVVVVVV has base at [address] - [driver]


Parameter:
Bedeutung:

0xZZZZZZZZ
Falsche Adresse, auf die verwiesen wurde

0xYYYYYYYY
IRQL, der erforderlich war, um auf den Speicher zuzugreifen

0xXXXXXXXX
Zugriffsart (0 lesen oder 1 schreiben)

0xVVVVVVVV
Adresse der Instruktion die versuchte, auf den Speicherbereich zuzugreifen


Liegt der letzte Parameter (0xVVVVVVVV) im Adressbereich eines Gerätetreibers des Systems, wissen Sie, welcher Gerätetreiber gerade lief, als der Speicherzugriff geschah. Dieser Treiber ist oft in der dritten Zeile des STOP Bildschirms zu finden.


Quelle

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 10 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren. Benutzen Sie das Registrierungsformular,
um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.
Unser Forum können Sie Kostenlos Nutzen. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.