Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren. Benutzen Sie das Registrierungsformular,
um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.
Unser Forum können Sie Kostenlos Nutzen. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hardwareforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

The Brain

unregistriert

1

Sonntag, 27. Oktober 2002, 18:23

win 95 auf laptop

hallo leutz

ich habe da einen alten laptop win 95 drauf is aber leider nur in dänisch also ich nix verstehen was da steht möchte jetzt win95 auf deutsch installieren hat aber kein cd rom laufwerk.
wie bekomme ich das nu darauf ?
kann ich den pc mit dem laptop verbinden ohne netzwerkarte?

thx schon mal im vorraus

BlueMonk

unregistriert

2

Sonntag, 27. Oktober 2002, 19:01

also, es gibt die möglichkeit 2 rechner über den druckeranschluss miteinander zu verbinden. ich habe das einmal versucht und nocht hinbekommen, kann dir also nicht sagen, was du wo einstellen musst.
andererseits gibt es auch eine windows 95 version auf disketten. vielleicht kannst du dir die ja besorgen.
weil selbst wenn du die beiden pcs miteinander verbunden kriegst,, wird dir das bei der installation nicht wirklich wieterhelfen.

3

Dienstag, 29. Oktober 2002, 21:52

RE: win 95 auf laptop

hi!

also :
bootdiskette auf normalen PC erstellen (achtung: ganz moderne PC reagieren "allergisch" auf Win95, da gab es mal ne warnung von m$ - kann bios löschen oder so scherze).

und das \win95 verzeichnis mittels diskette auf die festplatte des laptops übertragen.. (gibt ja so nette pack-programme die datenhäppchen erstellen)

mmh! wie wäre es mit ner PCMCIA / PC-Card -Netzwerkkarte ??

oder (weiß nicht ob du handwerklich geschickt bist):

IDE Adapter von 3,5 Zoll -> 2,5 Zoll kaufen (ist so eine adapterplatine) dann kannst du die festplatte in einem normalen PC beschreiben.

sollte es eine PCMCIA / PC Card - Festplatte sein so kannst du sie da ja auch rausnehmen und in nen Anschluss für den PC einschieben (gibt es zu kaufen oder bei freunden leihen).

bye
clk

Catscrash

unregistriert

4

Mittwoch, 30. Oktober 2002, 17:40

Hi
ich würd auch win95 von disketten installieren... aber langfristig (falls du den laptop langfristig nutzen willst...)würde ich vielleicht an ein ext. CD-Rom Laufwerk denken... da der Laptop ja mit ziemlicher sicherheit kein USB hat musst du aber darauf achten eins mit Parallel-Anschluss zu bekommen... Ich weiß nicht ob man sowas noch kaufen kann,... weiß nur das ich es an meinem Alten Laptop so gemacht habe...
was das verbinden ohne Netzwerk kabel angeht...
die dinger heißen "NullmodemKabel" glaube ich.,.. werden an Die "Com"-Ports der Rechner angeschlossen... damit kann man dann sogar (etwas ältere) Spiele spielen.
Greetz
Catscrash

5

Samstag, 2. November 2002, 15:10

RE: win 95 auf laptop

Laplink-/Nullmodemkabel tut Wunder. Gibts als SER oder PAR Variante. Irgendwo auf dem Freewaresektor gibts bestimmt auch noch ein Programm dafuer falls man kein Laplink hat.

Gruss Nebu :kopfstoss:

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 6 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren. Benutzen Sie das Registrierungsformular,
um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.
Unser Forum können Sie Kostenlos Nutzen. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.