Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hardwareforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Horadim

unregistriert

1

Mittwoch, 7. Juli 2010, 09:57

bestehende DSL LAN-Verbindung getrennt -> "Telefonleitung besetzt"

Hy,
woran kann es liegen, wenn eine bestehende DSL-Verbindung über LAN plötzlich getrennt wird und die Meldung "Telefonleitung besetzt" erscheint.
Das ist bis jetzt zweimal, im Abstand von ungefähr einem Monat passiert.
Kurz danach war eine Einwahl wieder möglich, deshalb würde ich Wartungsarbeiten der Telekom am Hauptverteiler ausschließen, da diese meist länger dauern.
Als Betriebssystem läuft WinXP, der Provider ist Alice.

Ist es möglich, dass die LAN Verbindung von außen getrennt wurde, bzw. unsicher ist? :?:

thx for help :)

Rheinländer

Co-Administrator

Beiträge: 7 042

Registrierungsdatum: 12. Oktober 2004

Beruf: PIM-Admin u.a.

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. Juli 2010, 20:11

Ich würde mir auf jeden Fall ein paar Sorgen machen, möglich ist das natürlich, wie sieht es denn mit der Betriebssicherheit aus. Passwörter auf dem Router? WLAN?
|Asus X299 Strix|Ci7_7920X@4,8Ghz|G-SKILL 16GB-3200|Zotac GTX 1080ti@2050|40" UHD
|MSI X299 Carbon|Ci7_7820X@4,8Ghz|G-SkILL. 16GB-3200|Zotac GTX 1080@2100|28" UHD
|EVGA X99 FTW|Ci7_5930K@4,6Ghz|G-SkILL. 16GB-3200|Zotac GTX 980ti@1500|42" FHD
|MSI Z87|Ci5_4670K@4,6Ghz|G-SkILL. 16GB-1600|2x EVGA 780ti@1250|3x28" 3D Surround
|MSI Notebook|Ci7_7700@3,4Ghz|16GB-2400|MSI GTX 1070|17" FHD
http://hwbot.org/user/rheinlaender/

Horadim

unregistriert

3

Donnerstag, 8. Juli 2010, 21:48

Es ist nicht mein eigener Rechner, das macht es etwas schwierig. WLAN hat das Modem aber angeblich nicht. Nun ist die Frage, ob man auch eine LAN-Verbindung von außen kappen kann. Es ist Antivir installiert und Autoupdates eingestellt. Ein gewisser Schutz sollte vorhanden sein.