Sie sind nicht angemeldet.

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren. Benutzen Sie das Registrierungsformular,
um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.
Unser Forum können Sie Kostenlos Nutzen. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Hardwareforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Bauer3Dfx

Foren Legende

  • »Bauer3Dfx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 900

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2005

Wohnort: Hansestadt Lüneburg

Beruf: von Mo. - Fr.: rechtschaffendes Handwerk

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. August 2014, 20:08

Alternative zu Facebook ohne Datenspeicherung

Moin..

Ich möchte euch mal bebroadcast vorstellen. Das ist ein Projekt von 2 Jungs aus meiner Heimatstadt.
Sie stellen ein soziales Netzwerk auf die Beine das sich von z.B. Facebook darin unterscheidet, dass es keine Werbung gibt wenn man sie nicht will.
Es gibt keine nervigen Spieleanfragen und eure Daten werden auf einem minimum gespeichert.

Ich persönlich finde das eine großartige Sache und möchte mich dafür einsetzen und hier Werbung machen.

Das ganze befindet sich noch in der Beta-Phase und geht am 1. September Online.

Guckt es euch einfach mal an ;)
alle angaben ohne gewähr

RTFM !

  • MOBO: ASUS H97M-PLUS
  • CPU: Intel i5-4690K 3,5@4,7 GHz
  • GFX: ZOTAC GTX1080Ti AMP! Extreme
  • RAM: Corsair Vengeance 16 Gb DDR3-1600
  • PSU: Corsair RM750
  • CASE: be quiet! PURE BASE 600

solarseed

unregistriert

2

Dienstag, 2. September 2014, 16:43

Klingt gut. Mein Facebookprofil habe ich schon seit Jahren gelöscht. Bin nur zwangsweise, wegen meiner Googlemailadresse bei Google+...

...die von dir genannte Community ist aber in jedem Fall unterstützenswert.

Brainpain

unregistriert

3

Mittwoch, 10. September 2014, 10:15

Sieht eigentlich ganz gut aus, aber wird wahrscheinlich nur eine Randerscheinung bleiben...
Ironischerweise haben sie einen Facebook Account :D
Markus

Bauer3Dfx

Foren Legende

  • »Bauer3Dfx« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 900

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2005

Wohnort: Hansestadt Lüneburg

Beruf: von Mo. - Fr.: rechtschaffendes Handwerk

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. September 2014, 18:50

naja, irgendwie muss man auf sich aufmerksam machen und FB ist z.Z. eine gute möglichkeit
alle angaben ohne gewähr

RTFM !

  • MOBO: ASUS H97M-PLUS
  • CPU: Intel i5-4690K 3,5@4,7 GHz
  • GFX: ZOTAC GTX1080Ti AMP! Extreme
  • RAM: Corsair Vengeance 16 Gb DDR3-1600
  • PSU: Corsair RM750
  • CASE: be quiet! PURE BASE 600

solarseed

unregistriert

5

Freitag, 12. September 2014, 17:48

One and Only

Also das einzige soziale Netzwerk in dem ich noch unterwegs bin ist Abgefuckt liebt Dich - Independent / Alternative / Punk / Metal / Gothic / Community / Bands / Konzerte / Sensationen und Abenteuer/ Web 2.0 ist doof

Ist ein sehr soziales Soziales Netzwerk mit alternativen Menschen.

Ansonsten habe ich weder Skype noch einen IM noch Facebook und Konsorten. Das einzige Soziale Netz an dem ich nicht vorbeikomme ist Google+ ... Man hätte als Google an den Aktienmarkt ging mal kräftig Investieren sollen, dann hätte sich das Kapital um ein Vielfaches vervielfacht ;)

Nicht umsonst heisst es GIDF. Google ist dein Freund, du brauchst Rat? Befrag' via Google die "allwissende Müllhalde" und du kriegst mehr geholfen als bei der 01188.......

Ich glaube auch, dass das hier vorgestellte Soziale Netz eine Randerscheinung bleiben wird. Die anderen soz. Netze sind einfach schon viel zu etabliert.

Nutze nur gelegentlich die URL http://facebook.com/search.php um zu Gucken wie sich meine Exen so entwickelt haben. Bedarf mich da wieder anzumelden besteht allerdings keiner ;)

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

alternative, FaceBook, FB

Der Gästezugriff auf dieses Forum wurde limitiert. Insgesamt gibt es 7 Beiträge in diesem Thema.
Um sie alle lesen zu können müssen Sie sich vorher registrieren. Benutzen Sie das Registrierungsformular,
um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang.
Unser Forum können Sie Kostenlos Nutzen. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.